Mit Kompositionen von Irene Galindo Quero (UA), Snežana Nešić, Helmut Lachenmann, Christoph Ogiermann und Olga Neuwirth