1. Fantasticni komad für Klavier (1990)
  1. Dva komada für Klavier (1991)
  1. Variationen über ein Thema von Bartok für Klavier (1993)

UA Festival für Neue Musik Kiew

  1. 15 Gestova für beliebiges Tasteninstrument (1994)
  1. Zwei Fragmente für Klavier (1996)
  1. Drei Visionen von Petrus Abelard für Akkordeon (2000/2006)

UA von Paraclet am Gaudeamus Festival in Rotterdam

UA der Gesamtversion im Rahmen des Konzertes „Tastenspektakel“, im Auftrag der Staatsoper Hannover

  1. Bolero in Dark Red (2009/2010) für Klavier und Videoprojektion
  1. Dark Green für Akkordeon solo (2010)
  1. Luminapolis I: 3 Intermezzi für Orgel (2011)

UA März 2011 im Konzerthaus Bad Pyrmont

  1. Luminapolis II: Amethystpurpur für Akkordeon solo (2011)

UA Juni 2015 im Schloss Marienburg, mit Mateja Zenzerovic

44.a  Etude for the Beginning of Time I für Tasteninstrument solo (2011) – Improvisationsanweisung

UA April 2012  International Festival of Contemporary Music Koper (Slovenien)

  1. Patterns of Light and Darkness II  for accordion solo (2016)

UA Festival “Klangbrücken”, 27.4.2017

  1. The magic formula of dark purple (or: be careful, it could change you if you listen carefully!) (2016/17)

für Tasteninstrument solo

UA September 2017, Sprengel Museum Hannover, Konzertreihe „M’illumino/dal suono“ (A. Nesic, Akk.)