15. 02. 2017

19.30 Uhr, Sprengel Museum Hannover

Flex Ensemble “imPULS II. Circular Music”, darunter Streichtrio „Solnce Odno“ von Snezana Nesic

http://flexensemble.com/konzerte/

17.02.2017 CMC, Les Concerts de Musique Contemporaine, La Chaux-de-Fonds, Schweiz

Musiktheater „Nackt“ mit dem Countertenor Daniel Gloger, im Programm auch die Komposition “The Night Song of Still Standing Times” von S. Nesic

18. und 19. 02. 2017:

Musiktheater«Lea, Opa und das Himmelsklavier»  

11:00, 15:00 und 17:00 Uhr (jeweils an beiden Tagen) | Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, A-1030 Wien

Musiktheater für Kinder nach dem Buch von Andrea Karimé (EA), darunter das Stück „Himmelsklavier“  von Snezana Nesic.

mit Cathy Crier (Klavier) and Danielle Green (Lea)

Konzept, Regie: Tobias Ribitzki

Costume: Elvira Friend

Weitere Informationen: http://www.jeunesse.at/kinderjugend/programm-details/event/lea-opa-und-das-himmelsklavier.html  

11. März 2017 | 19:30 Uhr | Ballhof Eins, Ballhofplatz 5, 30159 Hannover | Eintritt 19,50 €, erm. 8 €

Sonntag, 12. März 2017 | Weitere Vorstellung

 Musiktheater in neun Szenen von Snezana Nesic und Tobias Ribitzki für zwei Soprane, Bariton, 12 Spieler und Elektronik

Komposition: Snezana Nesic

Libretto: Snezana Nešic und Tobias Ribitzki

Musikalische Leitung: Sascha Davidovic

Regie: Tobias Ribitzki

Video: Andre Bartetzki

Kostüme: Elvira Freind
“Sie”: Olivia Stahn (Sopran)

“Er”: Daniel Gloger (Countertenor/Bariton)

“Die Unbekannte”: Sophia Körber (Sopran)

Ensemble Megaphon (Künstlerische Leitung: Lenka Župková)

Eine Veranstaltung von Blickpunkte e.V. in Kooperation mit Niedersächsischer  Staatsoper Hannover

http://bit.ly/2lRS2Mv_the_rain_passed_over 

24.04.17 | 17:00

Snezana Nesic stellt sich als Komponistin im Rahmen des „Atelier de Musique Contemporaine“ am Conservatoire à Rayonnement Régional Paris

25.04.17 | 20:00

Uraufführung der Komposition “Equilibrion II” von Snezana Nesic für Kammerorchester mit dem Ensemble 2E2M- Saal “Marcel Landowski” in Paris

(http://www.ensemble2e2m.com/en/page-56/detail-206/opening-the-expanse.html)

27.04.17 | 19:30 | Am Horizont (Konzert im Rahmen des Festivals „Klangbrücken“)

Künstlerhaus Hannover, Joseph-Joachim-Saal | Das KNM Quartett und Snezana Nesic (Akkordeon) präsentieren Werke von Rihm, Zemlinsky und S.Nesic

(http://www.musik21niedersachsen.de/programm/)

April 2017: Veröffentlichung der Komposition “Running Thoughts” für Streichquartett im Verlag Furore und Vorstellung an der Frankfurter Musikmesse;

Aufsatz über Snezana Nesic im Zeitschrift “Music Tableau”

06.06.17 | 19:30

Künstlerhof Schreyahn

Konzert mit dem Minguet Quartett- darunter “Running Thoughts” für Streichquartett von S. Nesic

http://www.minguet.de/konzerte.html

28.6.2017    20:00
 
„Park Sounds“ im Stadtgarten Essen
 
mit elektronischen Kompositionen und Soundinstallationen-
darunter elektronische Komposition „Eolus“ von Snezana Nesic
 
(eine Veranstaltung der Folkwang Universität der Künste und Philharmonie Essen)